„A ROOM WITH A VIEW“

Einen wahren Schatz an Fotografien aus dem Patientenzimmer liess uns Werner Geiger zukommen. Seine Leidenschaft – das Fotografieren – kam auch in der Rehabilitation in Walenstadtberg nicht zu kurz:

„Am 26. September kam ich im Rollstuhl im Walenstadtberg an, mit einem gebrochenen Wadenbein und einem zertrümmerten Ellenbogen. 5 Wochen später habe ich die Rehaklinik zu Fuss wieder verlassen können. Ich bedanke mich ganz herzlich für die Unterstützung in dieser Zeit! Für Quarkwickel in der Nacht, fürs Schrubben meines Rückens, fürs frisch gemachte Bett, fürs Schieben von Termin zu Termin, fürs Streichen meines Gipfelis am Morgen, fürs Dehnen meines Ellenbogens und fürs Kräftigen meiner Beine, für viel Geduld und für die Heiterkeit. Ganz besonders gefreut hat mich Ihr Verständnis für meine Leidenschaft, das Fotografieren. Das nenne ich patientenzentrierte Rehabilitation: wenn früh am Morgen der Pfleger ins Zimmer kommt und statt „Guten Tag Herr Geiger, Blutdruck messen“, sagt „schnell aufstehen, Nebelmeer fotografieren!“ und mich im Rollstuhl auf den Balkon schiebt.

So hat der tägliche Blick vom Balkon ins Sarganserland viel zu meiner Heilung beigetragen, und ich möchte Sie mit meinem Album A ROOM WITH A VIEW einladen, diesem Schatz, den Sie alle Tage vor Augen haben, in Ruhe Ihre Beachtung und Ihre Bewunderung zu schenken.“

Werner Geiger

 

Fotoalbum „A ROOM WITH A VIEW“:

https://flic.kr/s/aHsmHw6tWr